content

Admin's Blog



Dieck/Dziki vor und nach 1945 in Mein Neustettiner Land (MNL). by Admin
Date: 09:34 - 10.01.2018
Wie bereits im Blog vom 9.10.2017 angekündigt, ist in der Weihnachtsausgabe von MNL der Vortrag in Dziki/Dieck mit 12 Seiten abgedruckt. Allerdings fehlen durch ein Versehen auf den Seiten 59 und 60 die Transportliste vom August 1947 und das Plakat über den "Dobry Kulak". Mit einem Nachtrag in der nächsten Ausgabe von MNL wird dieses kleine Mißgeschick behoben.

Veränderungen im NKV und Museum by Admin
Date: 09:29 - 02.11.2017
Wie schon im 1. Blog erwähnt, wurde Gesine Reinstrom zur Vorsitzenden des NKV für den aus persönlichen und gesundheitlichen Gründen zurückgetretenen Fritz Mausolf gewählt.
Auf dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung wurde auch ausführlich über mögliche Veränderungen und Verbleib des Museums am jetzigen Standort diskutiert - Grund ist die Kündigung des Mietverhältnisses zum 31.08.2018 wegen Umbaumaßnahmen am Gebäude der Schloßterrassen.
Es wurden verschiedene Orte genannt, wo die Exponate und das umfangreiche Schriftgut verbleiben könnten, um es für die nachfolgenden Generationen zugänglich zu erhalten. Das Schriftgut wie Chroniken, Fluchtberichte und Bücher sollen der Opitz-Bibliothek in Herne zur Digitalisierung und fachgerechten Lagerung übergeben werden.
"Der Vorstand wird sich aber weiterhin bemühen, eine Bleibe in Eutin zu finden", so die 1. Vorsitzende Gesine Reinstrom.


Kurzbericht zum Vortrag über Dieck vor und nach 1945 by Admin
Date: 13:42 - 09.10.2017
Der angekündigte Vortrag wurde dank guter Vorbereitung durch Maciej Turkowski (Thurow) und Kamil Kruszewski (Warschau) bestens gestaltet.
Sogar das regionale Fernsehen aus Neustettin/Szczecinek war mit einem Team angereist, um der Veranstaltung die entsprechende Aufmerksamkeit zu erweisen; ein kleiner Spot kann über
http://aktualnosci.tvz...nformacje.php?sh=17091104 abgerufen werden.
Im 1. Teil des Vortrages ging es um die Geschichte von Dieck "Von der Gründung bis 1945". Als Einleitung gab es einen kleinen Vorspann mit dem Titel "Ohne Neustettin kein Dieck!"
Im 2. Teil referierte Kamil Kruszewski ausführlich über die Zeit 1944/45 bis 1955; dabei berichtete er über das Los der polnischen Kriegsgefangenen und Zwangsarbeiter, die russische Offensive, Bevölkerung 1945/47 bis hin zu den politischen und wirtschaftlichen Wandlungen.
Zirka 25 Bewohner waren dem Plakataufruf in das Dorfgemeinschaftshaus gefolgt, wo sie von der Ortsvorsteherin Malgorzata Ewert begrüßt wurden.
Ein weiterer Bericht wird mit Fotos in der nächsten Ausgabe von Mein Neustettiner Land erscheinen.

Vortrag über Dieck/Dziki vor und nach 1945 by Admin
Date: 09:05 - 30.06.2017
Unter dem Motto: "Einander kennen lernen und verstehen" referieren Klaus Wendlandt, früher Dieck und Historiker Kamil Kruszewski aus Warschau über "Dieck vor und nach 1945". Eingeladen zu diesem Vortrag hat die Ortsvorsteherin von Dziki,
Pania Malgorzata Ewert. Der Eintritt ist frei! Übersetzung und Organisation liegen in den Händen von Maciej Turkowski, Turowo -macieturko@wp.pl
[

Leider konnte Klaus Wendlandt wegen einer gravierenden Autopanne seinen Teil des Vortrages nicht absolvieren und mußte auf halbem Wege nach Plön zurückkehren.

61 Jahre Patenschaft in Scharbeutz by Admin
Date: 11:05 - 28.05.2017
Bei schönstem Wetter nahmen 27 Heimatfreunde, darunter der Bürgermeister sowie der stellv. Bürgervorsteher an diesem Treffen teil - es war das 18. Treffen seit 1983. Das vorgesehene Programm fand das Interesse aller Beteiligten und verlief reibungslos.
Ein herzlicher Dank ergeht nochmals an die Patengemeinde Scharbeutz und deren Vertreter für die Vorbereitung und Durchführung dieser Veranstaltung.
Kurzberichte über dieses Patenschaftstreffen sind auf der Seite "Küdde" sowie in "Mein Neustettiner Land" und in der "Pommerschen Zeitung" nachzulesen.

Aktuelles
10.01.18 - Dieck/Dziki vor und nach 1945 in Me...
02.11.17 - Veränderungen im NKV und Museum
09.10.17 - Kurzbericht zum Vortrag über Dieck ...
30.06.17 - Vortrag über Dieck/Dziki vor und na...
28.05.17 - 61 Jahre Patenschaft in Scharbeutz